Sonntag, 9. September 2012

The Lake and a lot more stuff

Also ich denke ich werde besser im posten. :D

Dank Isaac hatte ich zwei Tage Schule frei, sprich Donnerstag und Freitag, und da ich Montag sowieso frei hatte wegen Labor Day hatte ich ein 5 Tage langes Wochenende.
Eigentlich wollten noch Freunde meiner Gastfamilie aus Marokko vorbeikommen und mit denen wollten wir dann zusammen zum lake Haus, aber die sind wegen dem Sturm nicht mehr gekommen.

An diesem Wochenende habe ich dann auch nicht wirklich viel gemacht, außer, dass ich mir die Fingernägel lackiert haben lasse! :D
Da es so richtig geregnet hat, haben wir auch nicht s weiter gemacht, eigentlich wollten wir noch einen movie angucken, aber wir waren zu spät dran.
Am Samstag war ich auf meinem 2. Football Game und ratet mal wer gewonnen hat! Na? Meine Schule natürlich! :D
War echt gut, auch wenn es zwischenzeitlich kurz geregnet hatte, hatte ich viel Spaß und das obwohl ich das Spiel nicht verstehe und ich eh kaum was mitbekommen habe. ;)
Ja ich weiß die Gesichter sind verschwommen ;)


Dann wurde ich auf die Überraschungsgeburtstagsfeier des männlichen Cheerleaders eingeladen. Zuerst waren ich und ein paar andere Leute mit ihm essen in einem super leckeren Mexikanischen Restaurant.
Und die Kellner haben ein Lied für ihn gesungen und alle haben uns angestarrt.
Danach ging's zu ihm nach Hause auf eine sehr amerikanische Party.





Dann am Sonntag sind wir noch für eine Nacht zum See gefahren. Meine Gastschwester hat auch noch drei von ihren Freundinnen mitgenommen.
Die meiste Zeit über waren wir tuben. Und das macht so einen Spaß! Aber meine Arme taten danach einfach nur so richtig weh und ich bin ca. 5 Mal runter gefallen, aber mir nicht weh getan, also war alles gut.














Dann war wieder eine Woche Schule, und am Donnerstag gab es mal wieder eine Pep Rally für die Footballspieler. Mir ist grad auf gefallen, dass ich davon ja noch gar nichts erzählt hatte, also mach ich das jetzt. Eine Pep Rally findet vor einem Football Spiel statt. Alle Schüler versammeln sich in der Sporthalle und man schaut sich die Cheerleader an, die für die Spieler cheeren. Das ganze dauert ca. eine halbe Stunde, zumindest war das bis jetzt immer so. ;)
Das wesentliche an den Pep Rally's ist, dass man das Team anfeuert und ihnen ein gutes Spiel wünscht, und so besonders war das jetzt auch noch nie, aber ich hoffe das wird besser wenn wir Homecoming haben. (ist in ca. 3 Wochen glaube ich)

Dann waren wir gestern ganz groß shoppen für Homecoming, weil meine Gastschwester Freshmen Maid ist, also im Homecoming Court ist. Die braucht deswegen auch wohl zich Kleider und dann snid wir extra mit ein paar anderen nach Shreveport gefahren. Eigentlich wollten wir nach Jackson fahren, aber da es da den ganzen Tag regnen sollte, sind wir nach Shreveport gefahren! :)
Man war das ein Aufwand! Meine Gastschwester hat wohl an die 50 Kleider anprobiert bis sie im letzten Laden endlich ein richitg tolles gefunden hat! Ein Glück hab ich mein Homecoming-Kleid schon vorher gehabt und eigentlich nur nach nach Schuck geguckt, den ich aber nicht gefunden habe.
Als wir fertig waren, sind wir zum Essen bei einer Freundin meiner Gastschwester (die auch mitgegangen ist) eingeladen worden. Und da hab ich dann auch den perfekten Schmuck für Homecoming ausgeliehen bekommen. (silber-schwarz, weil mein Kleid schwarz ist mit silber schimmer ;) )
Und das wars dann eigentlich auch schon fpr die letzte Woche, heute haben wir denke ich nicht so viel vor, vielleicht gehen wir noch in die Kirche, vielleicht auch nicht! :D

xoxo,
Vanessa

Genna
Das Lake Haus






Kommentare:

Coco hat gesagt…

Hallo ! :)

total toll was du erlebt hast und auch echt schöne Bilder (:


Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen, weil wir denselben Traum haben.Mit dem Unterschied dass du ihn schon lebst und ich noch ganz am Anfang stehe! (:


Mein größter Wunsch ist es, ein Jahr in den USA verbringen zu dürfen.
Leider ist sowas ja ziemlich teuer und so ist ein Stipendium meine einzige Chance.
Deshalb nehme ich mit einem selbstgedrehten Video an einem Wettbewerb teil.


Die drei Teilnehmer mit den meisten votes erhalten ein Vollstipendium! :)

Es würde mich rieeeeßig sehen wenn du für mich votest und vielleicht auch deinen Bloglesern von meinem Wunsch erzählst! :)

Denn jede Stimme zählt!! :)

Mein Video:
http://www.into-schueleraustausch.de/topbotschafter/videos/details/87iu1OcY1ts

Mein blog:
http://cococreativeworld.blogspot.de/

Es wäre superlieb wenn du mir helfen könntest! (:
Ganz liebe Grüße Corinna
Ps.: Nach ein paar Tagen erhält man eine Email.Erst wenn man sie bestätigt hat zählt die Stimme.(:

Lea M. hat gesagt…

Hey, ich möchte auch total gerne ein Jahr im Ausland verbringen und cih bewerbe mich zurzeit bei der Organisation Into für ein Vollstipendium und da geht es um Stimmen die drei mit den meisten Stimmen gewinnen dieses Stipendium also wäre es super wenn du da vielleicht für mein Video abstimen könntest, einfach auf den Link klicken.

http://www.into-schueleraustausch.de/topbotschafter/videos/details/8MJ8qAfObbY

Und super wäre noch wenn du bei deinen Abonnenten, Freunde, Familie...Werbung dafür machen würdest-denn jede Stimme zählt :)

Dankeschöön schon mal im voraus
Lea

Habe den gleichen Traum wie du also wäre es schön wenn du mir helfen könntest ihn zu verwirklichen :)